Wolfsgeheul

Die Olmen wearn so longsom laar…
I ormes Wölflein kriags jez schwaar.
Long wearts do niamr dauern,
Nor wear i vor dr Stolltir lauern!
Odr, ob i in die Stodt giahn konn,
Wo i so viele Freinde hon?
De wearn nor gwiss zan Metzgr laafn
Und mir a leibigs Lampl kaafn!

Ein Gedicht als Gastbeitrag von Theresia Schwienbacher, aus Brixen

Redaktion Blauer Schurz Redaktion Blauer Schurz
Wir wollen Landwirtschaft miteinander leben. Dazu gehört auch, dass jeder seine Meinung äußern kann. Wenn du möchtest, kannst du einen Gastbeitrag einreichen und deine Sicht auf die Dinge darstellen.